Der Unimog wude 1981 von der LG als TLF 8/2 beschafft und 1998 zum GW ÖL umgebaut:

-140 kg Ölbindemittel in Kanistern

-div. Umfüll- und Faßpumpen zt. Exgeschützt

-div. Dichtkissen, Ketten und Gurte

-Greifzug, Stockwinde

-div. Schutzkleidung

-ölbeständige C-Schläuche mit Pumpe

-6,5 kVA Stromerzeuger

-5 mtr. Lichtmast

-div. Auffangbehälter

-Spezialadapter und Schlüssel für Silosattelzüge

   Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Nettersheim

                                                                                    Löschgruppe Roderath

MB Unimog S  Bj.1969  82PS(Benzin)     GW ÖL

© freiwillige Feuerwehr Roderath